Ich freue mich auf folgende ...

gaming
  • World of Warcraft
  • World of Warcraft
  • World of Warcraft
  • World of Warcraft
  • World of Warcraft
serien
  • World of Warcraft
  • World of Warcraft
  • World of Warcraft
  • World of Warcraft
  • World of Warcraft
filme
  • World of Warcraft
  • World of Warcraft
  • World of Warcraft
  • World of Warcraft
  • World of Warcraft
podcasts
  • World of Warcraft
  • World of Warcraft
  • World of Warcraft
  • World of Warcraft
  • World of Warcraft

Warcraft Rumble: Saison 3 startet am 21. Januar

warcraft rumble vorschaubild

Zu Beginn des neuen Jahres gibt es aufregende Neuigkeiten für Warcraft Rumble: Eine neue Saison, ein neuer Anführer, exklusive kosmetische Extras und PvP-Verzauberungen.

Was mich ein wenig traurig macht ist, dass der Raid Molten Core wohl nun doch nhicht mit Saison 3 erscheinen wird, sondern irgendwann 2024…

Neuer Anführer:

● Imperator Thaurissan, aus den Schwarzfelstiefen, debütiert in Saison 3, die am 21. Januar startet.
● Verfügbar über die Kriegskasse der Gilde und als PvP-Belohnung. Er wird ab Saison 4 im G.R.I.D. verfügbar sein, ist aber schon früher über die Kriegskasse, PvP und Shopangebote erhältlich.
● Thaurissan hat AOE- und Distanzwaffenfähigkeiten, ist ein Elementar mit feuriger Waffe und besitzt die Anführerfähigkeit “Lavaausbruch”, die sowohl Fern- als auch Nahkampfschaden verursacht. Er hat auch einzigartige Talente wie Moiras Scharfsinn, Hybris und Flammentod.

Neue kosmetische Belohnungen:

● Der Skin Turm des Urteils ist ab dem 21. Januar in der Kriegskasse der Gilde erhältlich.
● Das exklusive Gnomelia-Emote „Brennende Ebene“ ist durch PvP und das Erreichen einer Wertung von 16.000 verfügbar.

PvP-Verzauberungen und Kartenrotation:

● Neue Spielmechanik “Verzauberungen” wird ab dem 23. Januar eingeführt, um im PvP einzigartige Anomalien zu nutzen.
● Verschiedene Verzauberungen wie Kollateralschaden, Heldenmut, Steinband, Zauberschutz und Adrenalinrausch sind verfügbar.
● Änderungen an der Kartenrotation: PvP-Karten werden nun zufällig ausgewählt, und das Kartenfeld vor dem Beginn eines PvP-Matches wird durch Verzauberungen ersetzt.

Hergehört, werte Mitrumbler! Das neue Jahr beginnt mit einer Wagenladung an aufregenden Neuigkeiten für Warcraft Rumble. Eine neue Saison, ein neuer Anführer, schicke neue kosmetische Extras und PvP-Verzauberungen stehen vor der Tür, also bereitet euch und eure Truppen auf die kommenden Matches vor!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Neuer Anführer

Der neue spielbare Anführer, Imperator Thaurissan, ist den brennend heißen Schwarzfelstiefen entstiegen und hat seinen großen Auftritt in Saison 3 von Warcraft Rumble, die am 21. Januar beginnt. Erhältlich ist er über die Kriegskasse der Gilde und als Belohnung im PvP.

Imperator Thaurissan ist erst ab Saison 4 im G.R.I.D. verfügbar, aber keine Sorge, ihr könnt ihn über die Kriegskasse der Gilde, im PvP oder mit drei Shopangeboten (eines zu Saisonbeginn, eines in der Mitte der Saison, eines gegen deren Ende) zu eurer Sammlung an Minis hinzufügen.

  • Name: Imperator Thaurissan 
  • Familie: Schwarzfels 
  • Kosten: 4 Gold
  • Eigenschaften: AOE, Distanzwaffe, Elementar, Feurige Waffe
Anführerfähigkeiten:
  • Lavaausbruch: Ein Fernkampf-Elementarangriff, der zusätzlich physischen Nahkampfschaden verursacht.
    • Thaurissan visiert den am weitesten entfernten Gegner in Reichweite an, schlägt auf den Boden und beschwört so eine Magmasäule unter dem Gegner herauf.
    • Die Magmasäule verursacht innerhalb eines kleinen Bereichs Schaden beim Ziel und bei Gegnern in der Nähe und wirkt Verbrennen auf sie.
    • Das Schmettern auf den Boden löst auch einen kleinen Erdstachel direkt vor Thaurissan aus, der bei allen Gegnern in Nahkampfreichweite physischen Schaden verursacht.
    • Thaurissan visiert Gegner in Nahkampfreichweite an, wenn keine Fernkampfziele vorhanden sind, und beschwört die Magmasäule und die Erdstachel direkt vor sich auf.
       
  • Feurige Waffe: Verbündete wirken Verbrennen, wenn sie physischen Schaden verursachen.
Talente:

Moiras Scharfsinn

Brennende Gegner in der Nähe heilen Thaurissan.

Hybris

Nach dem Ausspielen von Thaurissan wird Eure nächste Nicht-Elementarmini mit +2 Stufen eingesetzt.

Flammentod

Lavaausbruch verbrennt dauerhaft.

Neue kosmetische Belohnungen

Wagt euch mit dem neuen Skin Turm des Urteils, der ab dem 21. Januar in der Kriegskasse der Gilde verfügbar ist, voller Schwung auf das Schlachtfeld.

Schaltet das exklusive Gnomelia-Emote „Brennende Ebene“ frei, das im PvP und durch das Erreichen einer Wertung von 16.000 verfügbar ist.

PvP-Verzauberungen und Kartenrotation

Wir stellen vor: Verzauberungen

Dreht den Spieß um und setzt im PvP einzigartige Anomalien ein, indem ihr die Verzauberungen nutzt, eine spannende neue Spielmechanik, die ab dem 23. Januar in Warcraft Rumble verfügbar ist.

  • Kollateralschaden: Türme fügen der Kaserne ihres Besitzers 20 % Schaden zu, wenn sie zerstört werden.
  • Heldenmut: Anführer steigen bei jedem Einsatz eine Stufe auf.
  • Steinband: Türme werden nach ihrer Zerstörung zu Versammlungssteinen.
  • Zauberschutz: Keine Verzauberung, nur eine schöne Prügelei!
  • Adrenalinrausch: Euer Einkommen ist höher, je geringer Euer Basisleben ist.

Änderungen an der Kartenrotation

Mit Beginn von Saison 3 werden PvP-Karten nun zufällig ausgewählt, anstatt dass eine Karte pro Saison genutzt wird. Das zu sehende Kartenfeld vor dem Beginn eines PvP-Matches wird stattdessen durch Verzauberungen ersetzt.

Macht euch bereit, die neuen Kombinationsmöglichkeiten euer Minis auszuprobieren, und stürzt euch in den actiongeladenen Spaß von Warcraft Rumble, bevor Saison 3 sich wie ein Bandit der Defias an euch heranschleicht! Alle Neuigkeiten zu Warcraft Rumble erhaltet ihr auf der offiziellen Website und auf Instagram, X, YouTube, Facebook undTwitch.

Alles Wissenswerte rund um Warcraft Rumble erfahrt ihr unter der Kategorie: Warcraft Rumble.

Gern diskutiert dieses auch in den Kommentaren.
Bleibe auch bei Facebook und Twitter auf dem Laufenden.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert