Warcraft Rumble Patch Notes – Hotfix aufgespielt

warcraft rumble vorschaubild

In der jüngsten Aktualisierung von Warcraft Rumble wurden einige kritische Fehler behoben, die das Spielerlebnis beeinträchtigten. Unter den korrigierten Problemen in den neuesten Warcraft Rumble Patch Notes finden sich Fehler, die den Einsatz von Minis bei eroberten Versammlungssteinen im Zusammenhang mit dem Modifikator Steinband verhinderten. Dieser Hotfix stellt sicher, dass Minis nun wie vorgesehen platziert werden können, was eine strategischere Nutzung der Versammlungssteine in Matches ermöglicht.

Zudem haben die Entwickler von Warcraft Rumble einen Fehler behoben, der Welpeneier im PvP-Modus unverwundbar gegen Schäden durch Drachentürme machte. Diese Korrektur sorgt für ein ausgeglicheneres Spielgeschehen, indem sie sicherstellt, dass alle Einheiten den Spielregeln entsprechend Schaden nehmen.

Ein weiterer in den Warcraft Rumble Patch Notes adressierter Fehler betraf die Wappenvergabe von Anführern. Spieler erhielten fälschlicherweise Wappen von Anführern niedrigeren Rangs, statt von den Anführern mit dem höchsten Rang. Dieser Fehler wurde nun korrigiert, was die Belohnungen für das Besiegen von Anführern im Spiel präziser und gerechter macht.

Abschließend wurde auch ein technisches Problem gelöst, bei dem die “Bearbeiten”-Schaltfläche in den Pop-ups für Dungeon-Anführer und PvP-Armee nicht funktionierte. Mit dieser Korrektur können Spieler ihre Strategien und Armeen nun wieder problemlos anpassen.

Diese aktuellen Warcraft Rumble Patch Notes zeigen das Engagement des Entwicklerteams, ein ausgewogenes und fehlerfreies Spielerlebnis zu bieten. Spieler können sich nun auf verbesserte Mechaniken und ein gerechteres Spiel freuen, während sie in der Welt von Warcraft Rumble weiterhin um Ruhm und Ehre kämpfen.

Wie gewohnt, findet ihr sämtliche Informationen zu den Änderungen in den aktuellen Patchnotes.

Viel Spaß beim Lesen, der Warcraft Rumble Patch Notes!

Alle Einzelheiten, entnehmt ihr dem Bluepost:

Die Karte Gadgetzan wurde wieder in die Rotation aufgenommen!

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Minis in Matches mit dem Modifikator Steinband nicht bei eroberten Versammlungssteinen eingesetzt werden konnten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Welpeneier im PvP-Modus nach dem Schlüpfen keinen Schaden durch Drachentürme erlitten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Wappen von Anführern mit niedrigerem Rang erhalten werden konnten, anstatt von den Anführern mit dem höchsten Rang.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Schaltfläche “Bearbeiten” in den Pop-ups für Dungeon-Anführer und PvP-Armee nicht wie beabsichtigt funktionierte.

Alles Wissenswerte rund um Warcraft Rumble erfahrt ihr unter der Kategorie: Warcraft Rumble.

Gern diskutiert dieses auch in den Kommentaren.

Info: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Wenn ihr auf diese Links klickt und bei dem Anbieter einen Kauf tätigt, bekommen wir eine kleine Kommission. Für euch entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Bitte seid versichert, dass diese Links unsere Berichterstattung in keiner Weise beeinflussen.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert