Microsoft kauf Bethesda mit allen dazugehörigen Studios

tomparisde

Microsoft kauf Bethesda mit allen dazugehörigen Studios für 7,5 Milliarden Dollar. Wir können durch diesen Kauf nur profitieren. Ich wollte selbst immer mal Doom anspielen, wollte es mir bisher aber nicht kaufen, aufgrund fehlender Zeit. Über den Mircosoft-GamePass, kann ich es zumindest einen Monat lang günstig testen oder auch durchspielen.

Was sagt ihr zu dem Deal?

● Bethesda Games Studios (Skyrim, Fallout 4, Starfield, etc.)
● Arkane (Prey, Dishonored-Serie, Deathloop)
● id Software (Doom, Quake, Rage, etc.)
● Machine Games (Wolfenstein-Reihe seit 2014)
● Roundhouse (vorher Human Head; Rune 2, Brink, Prey 2006)
● Tango Gameworks (The Evil Within, Ghostwire Tokyo)
● ZeniMax Online Studios (ESO, z.T. Fallout 76)
● Alpha Dog Games (Monstrocity Rampage)

Alles Wissenswerte rund um Microsoft erfahrt ihr unter der Kategorie: Gaming.

Quelle: https://www.gamestar.de/artikel/bethesda-microsoft-elder-scrolls-fallout-verkauft,3362141.html

Gern diskutiert dieses auch in den Kommentaren.
Bleibe auch bei Facebook und Twitter auf dem Laufenden.
facebook logo          twitterlogo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.