Steam überarbeitet Familie/Freunde-Funktion

steam vorschaubild

Valve hat kürzlich die Einführung der Beta-Version von Steam Families bekannt gegeben, einer innovativen Plattform, die die bisherige Familienfreigabe und Kindersicherungsfunktionen ersetzt und verbessert. Diese neue Funktion erlaubt es bis zu sechs Familienmitgliedern, sich in einer gemeinsamen Gruppe zusammenzuschließen, wodurch sie unkompliziert Zugriff auf die Spielesammlungen der anderen erhalten, ohne dabei ihre individuellen Spielstände, Errungenschaften oder Workshop-Beiträge zu verlieren.

Ein herausstechendes Merkmal von Steam Families ist die Möglichkeit, gemeinsam online zu spielen, solange es sich nicht um dasselbe Spiel handelt.

20 € Steam Guthaben
  • PRODUKTBESCHREIBUNGEN Der Guthabencode wird neu für Sie generiert und ist einmalig einlösbar
  • Wie bei Guthaben-Codes üblich und gesetzlich geregelt, ist die Rückgabe nach Erhalt des Artikels ausgeschlossen

Darüber hinaus bietet Steam Families verbesserte Jugendschutzfunktionen, die Eltern die Möglichkeit geben, den Spielzugang für ihre Kinder individuell anzupassen und deren Spielzeiten zu überwachen. Dazu zählen auch detaillierte Aktivitätsberichte und die Option, Spielkäufe der Kinder direkt über die Familienfunktion freizugeben und zu bezahlen. Die Teilnahme an der Beta erfordert eine Anmeldung aller Familienmitglieder. Nach der Anmeldung kann die Familiengruppe einfach über die Kontoeinstellungen im Steam-Shop eingerichtet und verwaltet werden. Es liegt weiterhin in der Hand der Spieleentwickler, ob sie ihre Titel für die Familienfreigabe zulassen. Bei Verstößen gegen die Cheat-Richtlinien werden alle Konten, die das betreffende Spiel genutzt haben, gesperrt.

Alles Wissenswerte rund um Steam erfahrt ihr unter der Kategorie: Gaming.

Gern diskutiert dieses auch in den Kommentaren.

Info: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Wenn ihr auf diese Links klickt und bei dem Anbieter einen Kauf tätigt, bekommen wir eine kleine Kommission. Für euch entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Bitte seid versichert, dass diese Links unsere Berichterstattung in keiner Weise beeinflussen.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert