Google Stadias kostenlose Variante erscheint bald

Neues von Google Stadia. Der Streamingdienst, der bisher nur über das Vorbesteller-Paket nutzbar war, wird in den kommenden Wochen auch die kostenlose Variante zur Verfügung stellen. Hier wird sich Google Stadia mit dem gerade gelaunchten Geforce Now messen lassen müssen.

google stadia

Einer der Hauptunterschiede der beiden Dienste ist, dass üblichen Spiele Bibliotheken in Geforce Now eingebunden sind. Das heißt ihr müsstet euch lediglich mit eurem Steam, BattleNet oder Origin Konto anmelden und schon könnt ihr eure bereits gekauften Spiele über Geforce Now spielen (5,49€ 12 Monatsabo). Im Vergleich zahlt man bei Google Stadia 10€ und muss alle Spiele zusätzlich kaufen.

Alles Wissenswerte rund um Google Stadia erfahrt ihr unter der Kategorie Neues aus dem Netz

Gern diskutiert dieses auch in den Kommentaren.
Bleibe auch bei Facebook und Twitter auf dem Laufenden.
facebook logo          twitterlogo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.