Geforce NOW nun verfügbar

Ich bin mal wieder auf eure Meinung und Erfahrungen angewiesen. Ich würde gern Geforce Now testen, ganz einfach der Tatsache geschuldet das mein CPU einfach kacke ist und ich nicht jedes Spiel mit vollen Details spielen kann. Im Gegensatz zu Google Stadia, ist es bei Geforce Now möglich seine Steam, Origin, Uplay und und und Bibliotheken einzubinden. Gehen da wirklich alle Dienste oder gibt es hier auch Abstriche? Wird mein X-Box-Controller voll unterstützt?

Würde gern mal eure Meinung zum neusten Cloud Dienst, aus dem Hause Nvidia erfahren.

https://www.nvidia.com/de-de/geforce-now/#product-matrix



Gern diskutiert dieses auch in den Kommentaren.
Bleibe auch bei Facebook und Twitter auf dem Laufenden.
facebook logo          twitterlogo

1 Antwort

  1. 6. Februar 2020

    […] kostenlose Variante zur Verfügung stellen. Hier wird sich Google Stadia mit dem gerade gelaunchten Geforce Now messen lassen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.