Microsoft kauft Activision Blizzard King für 68,7 Milliarden US-Dollar

blizzard

Wahnsinn! Blizzard gehört nun zu der Microsoft Familie.

Microsoft hat Activision Blizzard King für 68,7 Milliarden US-Dollar gekauft und hat sich somit auf Platz 3 der Gaming-Riesen katapultiert. Nur Tencent und Sony haben bisher noch mehr Marktanteile. Was es genau für meine Lieblingsmarken Diablo, Warcraft und StarCraft bedeutet lässt sich noch nicht voraussagen, dennoch können wir zumindest optimistischer in die Zukunft blicken und hoffen, dass Microsoft Blizzard sich wieder mehr auf ihre Kunden zubewegt, als es Activision jemals getan hat.

Bis der Kauf vollendet ist, dauert es noch 1,5 Jahre. Bis dahin wird sich auch nicht viel ändern. Alles Rund um die Übernahme durch Microsoft erfahrt ihr wie immer hier auf tomparis.de

Alles Wissenswerte rund um Gaming erfahrt ihr in der Kategorie: Gaming.

Gern diskutiert dieses auch in den Kommentaren.
Bleibe auch bei Facebook und Twitter auf dem Laufenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.